EU-Osterweiterung und Transformation

Proseminar-Abschlussarbeit (Ani, Anna, Stefan, Sylvia)

Fachtutorium Mikro/Makro, Prof.Gubitzer

 

 

Themenverteilung von Stefan's Gruppe

 

 

Forschungsfragen

Literatur generell

 

  1. Welche wirtschaftspolitischen Themen werden in Transformationsländern angewandt und wie fließen diese grundsätzlich in den Reformprozess ein?
  2.  

  3. Wie wird der Prozess der Strukturanpassung (Privatisierung) in den MOEL durchgeführt?
  4.  

  5. Wie ist die Situation vom Frauen am Arbeitsmarkt in den Transformationsländern?
  6.  

  7. Case Study: Wie ist die Arbeitsmarkt-Situation in einem Land, das nicht zur ersten Gruppe der Erweiterung zählen (Rumänien, Bulgarien, Litauen,...)?
  8.  

  9. Welche Rolle nimmt der Staat in den Transformationsländern ein?
  10.  

  11. Welchen Umfang und welche Wirkungen haben Auslandsinvestitionen in den Transformationsländern?
  12.  

  13. Case Study: Wie gestalten sich die Beziehnungen zwischen Transformtionsländern und internationalen Organisationen?
  14.  

  15. Umstrukturierung des Agrarsektors in den MOEL
  16.  

  17. Umweltpolitische Effekte der EU-Osterweiterung
  18.  

  19. Die Rolle der Fiskalpolitik in den Transformationsländern
  20.  

  21. Geldpolitik in den MOEL: Stabilität und Inflation in den Transformationsländern oder Wechselkurspolitik
  22.  

  23. Integration und möglich Effekte
  24.  

  25. Europa nach dem Systemwechsel (Politische Ökonomie des Beitritts)
  26.  

  27. Arbeitsmarkt in den MOEL jetzt und nach der EU-Osterweiterung
  28.  

  29. Umstrukturierung des Kapital- und Finanzsektors
  30.  

  31. Soziale Auswirkungen des Transformationsprozesses und der EU-Osterweiterung
  32.  

  33. Maßnahmen der EU bzgl. der Osterweiterung
  34.  

  35. Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf den Arbeitsmarkt beider Seiten in einer spezifischen Grenzregion
  36.  

  37. Migration zwischen MOEL und EU vor und nach der Erweiterung
  38.  

  39. Beitrittskriterien und wie weit sind die MOEL fähig, diese zu erfüllen?
  40.  

  41. Institutionen in den MOEL (auch im Hinblick auf die EU-Osterweiterung)

 

   

Literatur Generell:

Europäisches Dokumentationszentrum (EDZ): UZA III Breuss, Fritz (1999): Reifegrad der mittel- und osteuropäischen EU-Beitrittswerber; Wien: Institut für Volkswirtschaftstheorie und -politik (Luptacik) Institut für Europafragen (Fink, Breuss, Griller)

Zeitschriften in der WU-Hauptbibliothek, Zeitschriftenraum

Central European Quarterly: 1995-; Creditanstalt: 66.696-C Central European economic review; 1993-; Dow Jones, Brüssel: 65.395-F

Internet:

EU-Kommision ( europa.eu.int/comm/enlargement/ )

European Bank for Reconstruction and Development (www.ebrd.com)

Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (www.wiiw.ac.at)

OECD (www.oecd.org/sge/ccnm/)

Weltbank (www.worldbank.org)

Europäische Investitionsbank (www.eib.org)

EZB (www.ecb.int)

United Nations Economic Commission for Europe (www.unece.org)

Stockholm Institute of Transition Economics (www.hhs.se/site/default.htm)

Center for East European Studies (www.econ.cbs.dk/institutes/cees/sider/cees.htm)

Institut für Europa-Fragen ( fgr.wu-.wien.ac.at/insitut/ef/ief-home.htm )    

 

Spezielle Literatur

 

Welche wirtschaftspolitischen Themen werden in Transformationsländern angewandt und wie fließen diese grundsätzlich in den Reformprozess ein?

O'Connor, James: "Kapitalismus, Natur und Sozialismus, eine theoretische Einführung  

 

Wie wird der Prozess der Strukturanpassung (Privatisierung) in den MOEL durchgeführt?

MacKenzie, G.A., "The Macroeconomic Impact of Privatization". IMF Staff Paper Vol. 45, No. 2., 1998. Havrylyshyn, Oleh and McGettigan, Donal, Privatization in Transition Countries - A Sampling of the Literature. IMF Working Paper, WP 99/6, 1999.

Djankov, Simeon, Ownership Structure and Enterprise Restructuring in Six Newly Independent States. World Bank Policy Research Working Paper 2047, February 1999.

Frydman, Roman, Cheryl Gray, Marek Hessel and Andrzej Rapaczynski: "When Does Privatization Work? The Impact of Private Ownership on Corporate Performance in the Transition Economies". Quarterly Journal of Economics, Vol. 114(4), 1999, 1153-1191.

Brüggeman, Axel (1999): Privatisierung und Restrukturierung in Mittel- und Osteuropa", Amsterdam Csaba, László (1994): "Privatization, Liberaliation and Destruction", Aldershot

Backé, Peter (1995): "Ost- und Mitteleuropa auf dem Weg zur Marktwirtschaft", München

Ceska, Roman (1993): "Small Privatization in Central & Eastern Europe", Ljubljana  

 

Wie ist die Situation vom Frauen am Arbeitsmarkt in den Transformationsländern?  

Broschüre von Frauenvereinen mit Bibliotheken, etc. liegt am Institut Bauer (5.Stock, Kern C) auf

In Wien besitzt "Stichwort", (Archiv der Frauen- und Lesbenbewgung) eine umfangreiche Bibliothek: Broschüre am Institut oder Homepage

 

Case Study: Wie ist die Arbeitsmarkt-Situation in einem Land, das nicht zur ersten Gruppe der Erweiterung zählen (Rumänien, Bulgarien, Litauen,...)?  

 

Welche Rolle nimmt der Staat in den Transformationsländern ein?

Pieper, Bernhard: Wirtschaftslenkung, Stabilisierung und außenwirtschaftliche Öffnung beim Übergang von der Plan- zur Marktwirtschaft; Baden-Baden: Hauptbibliothek D-o-c-II- Ehem.Soz.St., C-0-d-2, D-2-c  

 

Welchen Umfang und welche Wirkungen haben Auslandsinvestitionen in den Transformationsländern?

Agarwal, J. (1996): "Does Foreign Direct Investment Contribute to Unemployment in Home Countries? - An Empirical Survey" Kiel Working Paper, no.765, 1-41

Bellak, Ch. (1995): "Die Diskussion um die Vor- und Nachteile der Arbeitsteilung mit den "östlichen Nachbarn für Österreich", in: Informationen über multinationale Konzerne, Sondernummer: "5 Jahre Ostöffnung", S 8-13

Bellak, Christian (1993): Effekte aktiver Direktinvestitionen im Ursprungsland, Frankfurt am Main; Wien

Pfaffermayr, Michael (1998):; "Die 'stylized facts' der Globalisierung aus makro- und mikroökonomischer Sicht", in: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien (1998): "Fusionen und Übernahmen 1997, Beiträge zur Wirtschaftspolitik Nr. 4, Wien, S.19-43

Edlinger, Katja (1995): "Joint Ventures in den Reformstaaten am Beispiel Mitteleuropas" Wien  

 

Case Study: Wie gestalten sich die Beziehungen zwischen Transformtionsländern und internationalen Organisationen?  

 

Umstrukturierung des Agrarsektors in den MOEL

OECD, Centre for Co-operation with Non-Members (1999): Agricultural policies in emerging and transition economies (bzw. Politiques agricoles, économies emrgentes et pays en transition): Europäisches Dokumentationszentrum (Griller)

Turnock, David [Hrsg.]: Privatisation in Rural Eastern Europe; Cheltenham: Hauptbibliothek D-0-c-II-Osteuropa D-9  

 

Umweltpolitische Effekte der EU-Osterweiterung

Lauber Wolfgang [Hrsg.] (1998): Osterweiterung: Umwelt- undVerkehrsfragen; Wien: Institut für Tourismus und Freizeitwirtschaft (Mazenec), Institut für Europafragen (Fink, Breuss, Griller)  

 

Die Rolle der Fiskalpolitik in den Transformationsländern

Budina, N. and S. van Wijnbergen, "Fiscal policies in Eastern Europe". Oxford Review of Economic Policy, Vol. 13, 1997, 47-64.

Buiter, Willem H., "Aspects of Fiscal Performance in Some Transition Economies under Fund-Supported Programs". In: Saxonhouse, Gary and T.N. Srinivasan (eds.), Development, Duality, and the International Economic Regime: Essays in Honor of Gustav Ranis, University of Michigan Press, Ann Arbor, Michigan, 1998, 398-451.

Lopez-Claros, A. and Alexashenko, S.V., Fiscal Policy Issues During the Transition in Russia. IMF Occasional Paper 155, 1998.  

 

Geldpolitik in den MOEL: 

Stabilität und Inflation in den Transformationsländern

Cottarelli, Carl and Doyle, Peter, Disinflation in Transition 1993-1997. IMF Occasional Paper 179, Washington, D.C., 1999.

Hernandez-Cata, Ernesto, Price Liberalization, Money Growth and Inflation During the Transition to a Market Economy. IMF Working Paper, WP 99/76, 1999.

Wechselkurspolitik

Williamson, John, What Role for Currency Boards? Institute for International Economics, Washington D.C., 1995.

Cottarelli, Carl and Doyle, Peter, Disinflation in Transition 1993-1997. IMF Occasional Paper 179, Washington, D.C., 1999.  

Buiter, Grafe: "Central Banking and the Choice of Currency Regime in Accession Countries"; SUERF Working Paper "Studies N.11", 2001

Eikenberg, Zukowska-Gagelmann: "Euro for the East: Nicht ohne reale Konvergenz"; HypoVereinsBank Working Paper, März 2001

ECB: "European Monthly Bulletin, February 2000" S.39-53

 

Integration und mögliche Effekte

Glass, Krzysztof (Hrsg.) (1999): "Transformation und Integration Ost-Mitteleuropas", Wien Eichengreen, Barry[Hrsg.] (1998): Forging an Integrated Europe; Ann Arbor: Institut für VW-Theorie und Politik (Pichler) , Institut für Europafragen (Fink, Breuss, Griller)  

 

Europa nach dem Systemwechsel (Politische Ökonomie des Beitritts)

Glass, Krzysztof (Hrsg.) (1999): "Transformation und Integration Ost-Mitteleuropas", Wien

BEIGEWUM: "Osteuropa zwischen Integration und Desintegration", in: Kurswechsel, Heft 3/00

BEIGEWUM: "Transformation und Modernisierung in Osteuropa und die Rolle des Westens", in: Kurswechsel, Heft 3/93

 

Arbeitsmarkt in den MOEL jetzt und nach der EU-Osterweiterung

 

Umstrukturierung des Kapital- und Finanzsektors

OECD, Centre for Co-operation with Non-Members (1998): Capital market development in transition economies; Paris: Institut für VW-Theorie und -Politik (Abele), Europäisches Dokumentationszentrum (Griller)

Mullineux, Andrew W. [Hrsg.] (1999): Economic performance and financial sector reform in Central and Eastern Europe: Hauptbibliothek D-0-c-II-Osteuropa  

 

Soziale Auswirkungen des Transformationsprozesses und der EU-Osterweiterung

Wallace, Claire (1999): Economic hardship, migration, and survival strategies in East-Central Europe; Wien: Hauptbibliothek (Magazin) E-2, E-7

Ott, Notburga [Hrsg.] (1997): Income inequality and poverty in Eastern and Western Europe; Heidelberg: Hauptbibliothek C-1-a-2  

 

Maßnahmen der EU bzgl. der Osterweiterung

Baldwin R., Francois J., Portes R. (1997): "The Costs and Benefits of Eastern Enlargement: The Impact on the EU and Central Europe" in Economic Policy, April 1997 S.127-176

Breuss, F.(1998): "Economic Evaluation of EU Enlargement on EU Incumbents"; WIIW 25 Years Anniversary Conference, Vienna: http://fgr.wu-wien.ac.at/institut/ef/wp/WP33.pdf

Stankovsky, Jan (2000): "Institutionelle Rahmenbedingungen für die Osterweiterung der EU, Teilprojekt 1 im Rahmen des Projektes: Mayerhofer, P. & Palme, G: "Strukturpolitik und Raumplanung in den Regionen der mitteleuropäischen EU-Aussengrenze zur Vorbereitung der EU-Osterweiterung; Wien.

Eichengreen, Barry[Hrsg.] (1998): Forging an Integrated Europe; Ann Arbor: Institut für VW-Theorie und Politik (Pichler) , Institut für Europafragen (Fink, Breuss, Griller)  

 

Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf den Arbeitsmarkt beider Seiten in einer spezifischen Grenzregion  

 

Migration zwischen MOEL und EU vor und nach der Erweiterung

Pollan, Wolfgang (2000): "Die volkswirtschaftlichen Auswirkungen der Zuwanderung von Arbeitskräften. Ein Literaturüberblick", in: WIFO-MB 2/2000, S.95-111

Winter-Ebmer, Rudolf & Zweimüller, Josef (1996): "Die Auswirkungen der Ausländerbeschäftigung auf den österreichischen Arbeitsmarkt 1989 in 1991", in: Holzmann, R. und Neck, R. (Hrsg.): "Ostöffnung: Wirtschaftliche Folgen für Österreich"; Manz, Wien S.55-104

Fassmann, Heinz & Münz, Rainer (1996): "Die 'neue' Ost-West-Wanderung als Folge der Ostöffnung: Bestimmungsfaktoren, Strukturmerkmale und Entwicklungstendenzen", in: Holzmann, R. & Neck, R. (Hrsg.): "Ostöffnung: Wirtschaftliche Folgen für Österreich"; Manz, Wien S.21-53

Fassman, Heinz (1999): "Arbeitsmarkt Mitteleuropa" - Die Rückkehr historischer Migrationsmuster; Wien: Hauptbibliothek E-3, D-4 (Magazin)

Tausch, Arno: Schwierige Heimkehr [Sozialpolitik, Migration, Transformation und die Osterweiterung der EU]; München: Hauptbibliothek: D-0-c-II-Osteuropa, C-0-d-2, D-0-b, E-1  

 

 

Beitrittskriterien und wie weit sind die MOEL fähig, diese zu erfüllen?

 

Institutionen in den MOEL (auch im Hinblick auf die EU-Osterweiterung)

An den Autor (Stefan)